Alle Rechtsanwälte Japan Online. Die größte rechtliche Portal Anwälte.


Wie, Blut zu Spenden, in Japan: Was Sie Wissen und Was zu Tun ist - Japan Info


Laut dem japanischen Roten Kreuz-Gesellschaft, die sinkende Geburtenrate und die Alterung der Bevölkerung verursacht einen Abfluss von Blut versorgt in JapanGewährleistung einer stabilen Versorgung der Blutspender ist daher eine Notwendigkeit, die müssen schnell angesprochen.

Allerdings gibt es noch eine Menge Verwirrung darüber, wer darf und wer darf nicht Blut Spenden gemäß japanischen Vorschriften, vor allem, wenn es sich um ausländische Geber.

Aber die gute Sache ist sicher: Sie sind nicht an die Bürger, Blut zu Spenden, in Japan. Wenn Sie ein Ausländer sind, wohnen oder Leben in Japan und immer noch wollen, um Menschen zu helfen, indem Sie Blut Spenden, hier sind einige Dinge, die Sie benötigen wissen, bevor Sie gehen, um die Blut-Spende-Zentrum. In Tokyo, Sie sind in der Nähe des großen zentralen Bahnhöfen wie Shinjuku, Shibuya, Ikebukuro und Akihabara. Als andere gehen, um eine Spende Zentrum, haben Sie auch die Möglichkeit, zu Spenden, zu einem Blutspende-Wagen. Die Blutspende vans kommen in der Regel von einigen Universitäten oder öffentlichen Plätzen mehrmals im Jahr. Bevor Sie sich entscheiden zu Spenden, stellen Sie bitte sicher, dass Sie nicht eines der folgenden Kriterien von Menschen, die sind gebannt von Blutspenden in Japan. Sie können Lesen Sie die vollständige Liste hier, aber diese sind einige grundlegende Anforderungen, die Sie Lesen können, für einen pre-check. Es gibt auch viele Bedingungen, die erforderlich sind, um eine Blut-Spender in Japan, aber diese sind die wichtigsten Dinge, die Sie zu Durchlaufen haben, bevor Sie das Formular ausfüllen und vom Arzt abgeklärt werden, um sicherzustellen, Ihren aktuellen Gesundheitszustand geeignet ist. Wer gut Japanisch Fähigkeiten (sprechen und Lesen), um mit den Mitarbeitern zu kommunizieren und das ausfüllen des Gesundheits-Voraussetzung bilden.

Es gibt noch ein paar Mitarbeiter in die Blut-center, die Englisch sprechen kann, und für das Blut der Empfänger die Sicherheit, in vielen Fällen, Blut Zentren verweigern Ausländern aufgrund der Schwierigkeiten in der Kommunikation.

Wenn Sie nicht wissen, Japanisch und wollen noch Spender zu sein, möchten Sie vielleicht, um Kontakt mit dem japanischen Roten Kreuz vor der Zeit, um zu sehen, wenn die Englisch-Materialien (oder Materialien, die in Ihrer Muttersprache) können zur Verfügung gestellt werden. Männer und Frauen müssen mindestens sechzehn Jahre für zwei hundert mL Spenden. Für vier hundert mL Spenden, Männer müssen mindestens siebzehn und Frauen müssen mindestens. Und für plasma-oder Thrombozyten Spenden, die Spender sollten mindestens Für Thrombozyten-Spender, das maximale Alter für Männer ist und für Frauen. Allgemeines maximale Alter ist, aber dies kann sich ändern, je nach der Spende geben. Jemand, dessen Körper von Gewicht und Blutdruck sind in gutem Zustand, mit eine gute Gesundheit Geschichte sowie guter Gesundheit zum Zeitpunkt der Spende. Wie in allen anderen Ländern, bevor Sie eine Spende leisten, ist es dringend empfohlen, dass Sie Essen und ein warmes Getränk. Einige Blut-Zentren in Japan bieten Sie ein warmes Getränk und süße cookies, während Sie warten für Ihre drehen zu Spenden. Sie können wählen, vier Arten der Blutspende Die Blut-center-Mitarbeiter wird Sie bitten, Ihre Präferenz, oder manchmal werden Sie entscheiden, welche Art der Spende Sie sind am meisten geeignet für. Die vier Arten der Blutspende sind zwei hundert mL Vollblutspende, vier hundert mL Vollblutspende, Plasma-Apherese-Spende, und Thrombozyten-Apherese Spende. Im Allgemeinen, für die gesamte Blutspende, können Sie Spenden bis zu mL Blut (für Männer) und acht hundert mL Blut (für die Hündinnen) im Jahr.

Es gibt jedoch einige Zeit benötigt, nach Ihrer letzten Spende, bevor Sie Spenden können wieder.

Nachdem Sie Spenden, zweihundert mL Vollblut oder plasma, können Sie Ihre nächste Spende nach vier Wochen und nach vier hundert mL Vollblut Spenden, Spenden kann man nach acht bis sechzehn Wochen.

Für jede Spende, werden Sie Punkte sammeln und nach mehrere Punkte, die Blut-center wird Sie mit einigen präsentiert.

Direkt nach Ihrer Spende haben Sie kostenlosen snacks und heißen Getränken, um Ihnen dabei helfen, nach der Spende, und auch etwas Blut Zentren geben viele souvenirs nach Hause zu bringen (Stifte, Handtücher, Warmwasser-ECO-packs, niedlichen Kalender). Nachdem Sie komplett fertig sind, Ihre Blut-Spende, Sie haben eine Blut-Spender-ID-Karte gebracht werden, für Ihre nächste Spende. Blutspenden ist eine der einfache Möglichkeiten, um anderen zu helfen, und wenn Sie die erfüllen können diejenigen, die die bisherigen Vorgaben Spender zu sein, werden Sie nicht vor irgendwelchen Schwierigkeiten, auch wenn Sie nicht ein Japanischer Staatsbürger. Aber jedes Land hat unterschiedliche Regelungen, vor allem, wenn es um Fragen der Gesundheit, so achten Sie bitte sorgfältig auf die oben genannten Informationen. In addition, wenn Sie sind nicht berechtigt, ein Blutspender, während Sie in Japan aufhält, gibt es noch andere Möglichkeiten zu helfen, wie die Spenden an das japanische Rote Kreuz. Verwandte Artikel: Dinge zu Tun, die in Shinjuku, dem Party-Viertel von Tokio, in. hundert Dinge zu Tun, die in Shibuya, Tokio Angesagten Metropole, in Rettungsdienst in Japan: Geschichte und Wie Sie Funktionieren, Jetzt bin ich dem Nepalesischen Volk jetzt Lebe ich in Tokyo und ich Spenden will, ist mein Blut, denn das ist mein Interesse, ich weiß nicht, etwas über Japans Regel so pls informieren Sie mich, kann ich Spende mein Blut, wenn möglich pls Antworten Sie mir in meine Nummer Hallo. Vielen Dank für Ihr Interesse Spende Blut.