Alle Rechtsanwälte Japan Online. Die größte rechtliche Portal Anwälte.


Kauf-Kosten beim Kauf von Immobilien in Japan - JAPAN-EIGENSCHAFT CENTRAL


Die Steuer basiert auf dem Kaufpreis

Beim Kauf von Immobilien in Japan, viele der Steuern sind auf der Grundlage der fixed-asset-value des individuelle Eigenschaft, die anders ist, als der KaufpreisWenn Sie verengt Sie Ihre Suche auf ein paar Eigenschaften, die Ihr agent sollte in der Lage sein, um Ihnen eine Allgemeine Schätzung der Steuern und Kosten. In jedem Fall planen die Gebühren und Steuern werden, das entspricht rund sechs sieben auf der Oberseite des Kaufpreises. Stempel-Steuer ist zu zahlen, wenn die Unterzeichnung eines Bau-Vertrag, Kaufvertrag oder der Hypothek Vertrag. Die Stempelsteuer Preise oben sind die reduzierten Steuersätze für Transaktionen, die zwischen dem. März.

Diese Steuer ist bezahlt, auf die übertragung des Eigentums, und auch wenn eine Hypothek auf eine Immobilie.

Ein judicial scrivener eine Schätzung der Zulassungssteuer bezahlt werden müssen.

Der Steuersatz beträgt.

drei der Wert der Gebäude (falls der Boden ist über fünfzig qm, in einem bestimmten Alter, und als eine persönliche Residenz). Wenn die Eigenschaft als ein zweites Zuhause oder Vermietung den Steuersatz auf das Gebäude ist. der Anlage Wert. Eintragung der Hypothek Steuer ist. vier der Wert der Hypothek. Für den persönlichen Residenzen, die bestimmte Anforderungen erfüllen, die Steuer-rate kann auf reduziert.

fünf der Anlagegüter Wert der Grundstücke, plus

Sie erhalten eine Rechnung für die Immobilien-erwerbsteuer an das Finanzamt innerhalb von sechs Monaten nach dem Kauf. Der normale Steuersatz für die land-drei der fixed-asset-value, aber wenn das land ist benannt als 'Bauland' der Steuersatz halbiert. Abzüge gelten für neue Gehäuse und Gehäuse, hat langfristig überlegene Gehäuse-Zertifizierung. Es gibt auch Abzüge für gebrauchte Häuser und Wohnungen, die variieren je nach Alter des Gebäudes, seine Größe und Verwendungszweck. Wenn Sie die Dienste eines Maklers beim Kauf oder Verkauf von Immobilien in Japan, Sie werden benötigt, um zu zahlen Sie eine Maklergebühr oder Kommission von drei der Grundpreis, Yen Verbrauch Steuer (derzeit acht). Der Basis-Preis ist der Verbrauch tax-free-Preis der Immobilie und wird niedriger sein als der tatsächliche Kaufpreis, wenn die Eigenschaft beinhaltet die Mehrwertsteuer, so stellen Sie sicher, dass Sie überprüfen, dass Ihr agent nicht überladen Sie. Mehrwertsteuer gilt für die Gebäude Teil des Grundstücks, wenn der Verkäufer eine Gesellschaft (die Mehrwertsteuer ist zahlbar durch den Verkäufer).

Die jährlichen Feste Anlagen und Steuern der Stadt wird anders sein für jede Eigenschaft, so überprüfen Sie bitte mit Ihrem Makler für die neueste Steuer zahlen.

Steuern werden höher sein, die Eigenschaften mit einer größeren und wertvolleren teilen des Grundbesitzes. Sie haben die Zahlung der anteilig Steuern an den Verkäufer zum Zeitpunkt des Verkaufs, und dann weiter zu zahlen, diese Steuern an das Finanzamt jedes Jahr.

Steuern gezahlt werden können Sie einmal jährlich, oder in vierteljährlichen Zahlungen.

Wenn eine Eigenschaft ist im gemeinsamen Besitz von mehreren Parteien, alle Parteien haben eine gemeinsame Zahlung von Steuern verpflichtet.

Steuern sind nicht und können nicht in Rechnung gestellt jeder Besitzer je nach Ihrem Anteil an Eigentum.

ZB, wenn Person A und Person B haben jeweils einen fünfzig Eigentum in das Eigentum und die jährliche Steuer von Yen, die beide A und B sind dafür verantwortlich, dass der Betrag bezahlt wird.

Person A kann nicht verlangen, das Finanzamt, dass Sie zahlen nur, Yen. Wenn Person B zahlt die gesamten, Yen, die Steuerpflicht sowohl für Person A und B wird gelöscht. Diese Steuern werden in der Regel halbiert für die ersten drei von fünf Jahren nach einem neuen Haus oder apartment-Gebäude ist abgeschlossen. Wenn Sie eine Wohnung, Sie zahlen monatliche Gebühren, um das Gebäude-management-Unternehmen und der Reparatur-Fonds. Die Management-Gebühren gehen in Richtung der Allgemeine Betrieb des Gebäudes, während Reparatur-Fonds Gebühren gehen in Richtung zukünftige Reparaturen in den gemeinsamen Raum. Die Gebühren sind berechnet auf der Grundlage der internen Größe Ihrer Wohnung, so dass größere Wohnungen entstehen höhere monatliche Gebühren. Es kann auch zusätzliche Gebühren für Wohnungen mit Dachterrassen oder Gärten. Gebühren können niedrig gesetzt werden, die von einem Entwickler, wenn ein Gebäude neu ist, aber als das Gebäude Alter können diese Honorare zu erhöhen. Das Gebäude der Eigentümergemeinschaft (der Wohnungseigentümer) haben das Recht zu wählen, um die Gebühren ändern. Diese Gebühren kann typischerweise im Bereich von bis sechs hundert Yen pro Quadratmeter, je nach Gebäude und seiner Ausstattung, auch wenn Sie vielleicht finden einige Eigenschaften mit höheren Gebühren. Wenn Sie den Kauf mit Finanzen, Ihre bank berechnet Ihnen Gebühren auf der Oberseite der Hypothek. Bitte Kontaktieren Sie Ihre bank direkt zu Fragen, über die Gebühren, wie Sie können variieren und es gibt verschiedene Optionen für die Zahlung. Feuer-Versicherung ist in der Regel erforderlich, als Bedingung für einen Kredit, aber ansonsten ist optional für Immobilien-Käufer. Erdbeben-Versicherung ist ebenfalls optional, und kann heraus genommen werden, zusammen mit dem Feuer-Versicherung (kann aber nicht entnommen werden, auf Ihre eigenen). Auszahlungen sind begrenzt, also bitte Kontaktieren Sie Ihren Versicherer, um herauszufinden, über Prämien und maximale Auszahlungen.

Für Erdbeben-Versicherung, maximale Auszahlungen können maximal auf fünfzig Millionen Yen unabhängig vom Markt-Preis der Immobilie.