Alle Rechtsanwälte Japan Online. Die größte rechtliche Portal Anwälte.


Die Abberufung Vergütung und der Mobilität der Arbeitskräfte in Japan: Eine Vergleichende Studie in Taiwan und Japan


Sie setzt sich auch für die gesetzliche finanzielle Entschädigung, weil in kleinen Unternehmen, die Kosten zu erhalten, gesetzlicher Kündigungsschutz ist hoch im Vergleich zu den Arbeitseinkommen. Es kann sogar dazu beitragen, die Beseitigung der obligatorischen Altersvorsorge, eine Praxis, die noch legal in Japan

Warum Sollten die Monetären Vergütungssystem Eingeführt Werden in Japanisch Entlassung-Verordnung.

Eine Vergleichende Studie von Taiwan und Japan Der Arbeitsvertrag Handeln, die Grenzen der Arbeitgeber das Recht, die Entlassung, aber diese Regel kritisiert worden, in einigen Punkten.

Erstens, die Begriffe, die im Gesetz sind, die so vieldeutig, dass diese Umstände genommen, die beiden Seiten Planungssicherheit. Zweitens, das Gesetz sieht vor, dass eine Kündigung unwirksam sein, wenn es ist beleidigend In diesem Fall hat der Arbeitgeber keine option zum kündigen eines Arbeitsverhältnisses durch die Zahlung einer finanziellen Entschädigung.

Es wird gesagt, dass diese ist eine der wichtigsten Quellen des japanischen Arbeitsmarkt Steifigkeit. Um diese zu mildern situation, ein monetäres Ausgleichssystem eingeführt werden sollte, in die japanischen Regeln für die Entlassung. Es scheint, dass die japanischen beschäftigungspraktiken, einst gefeiert als eines der Geheimnisse für Japan"Wunder"der rasche wirtschaftliche Entwicklung nach dem zweiten Weltkrieg, sind nicht zu halten mit wichtigen änderungen in Japans Wirtschaft und Gesellschaft unter der Verlangsamung des wirtschaftlichen Wachstums und der Alterung der Bevölkerung. Dennoch, die derzeitigen Regelungen schützen den Praktiken lebenslange Beschäftigung Sicherheit und Dienstalter-basierte Lohn als wünschenswert Ihre Arbeitsweise. Jedoch, diese Praktiken nicht nur abschrecken Arbeitsmarkt Flexibilität, sondern birgt auch soziale Kosten, die durch die Schaffung einer"Wand"zwischen"Insidern"und"Outsidern"von firmenspezifischen Arbeitsmärkten, und dies führt zu große Lohn-Unterschiede. Darüber hinaus erzeugen diese Praktiken"implizite verpackt Vertrag"zwischen den Firmen und deren Mitarbeiter, so dass die festen breiten Ermessensspielraum über Beschäftigten-Stil, einschließlich Arbeitszeit und Arbeitsvermittlung. Da immer mehr Frauen verfolgen Vollzeit-Karriere, Sie sind gezwungen, sich in der schwierigen Lage, dass zu wählen zwischen Ihrer Karriere außerhalb des Hauses oder für Ihre Kinder. Die Schwierigkeit dieser Entscheidung geführt hat, in einem rasch sinkenden Geburtenrate Dieses Papier argumentiert, dass die japanischen beschäftigungspraktiken müssen revolutioniert werden, um eine bessere work-life-balance und ein alternativer lebensstil für eine steigende Anzahl von dual-income Familien. Dieses Papier bietet eine Erklärung für die verwenden der obligatorische Eintritt in den Ruhestand-Klauseln in Arbeitsverträgen.

Es wird argumentiert, dass das Datum der obligatorischen Altersvorsorge ist so gewählt, entsprechen dem Datum der Freiwilligen Ruhestand, aber die Natur der optimalen Lohn-profile Ergebnisse, die in eine Diskrepanz zwischen spot-Lohn-und spot-VMP (Wert der Arbeitskraft marginal product).

Dies ist weil es besser ist zu zahlen Arbeitnehmer weniger als VMP, wenn junge und mehr als VMP-wenn Sie alt ist. Indem Sie so tun, die 'agency' - problem ist gelöst, so dass der Vertrag mit der obligatorischen Altersvorsorge ist Pareto-effizient. Eine Theorie der Agentur vorgestellt und empirische Evidenz stützt die Hypothese wird zur Verfügung gestellt."Die Geschwindigkeit, mit der Japans Bevölkerung altert vor allem eine Folge des rasanten wirtschaftlichen Entwicklung, die in vielen anderen ostasiatischen Ländern.

Zwei Aspekte der Alterung der Bevölkerung ein wachsender Anteil älterer Menschen und einer abnehmenden Erwerbsbevölkerung.

Je größer die Zahl der älteren, die mehr den transfer von Einkommen zwischen den Generationen, und die Steuerlast steigt. Die schrumpfende Erwerbsbevölkerung wird geringer das wirtschaftliche Wachstum direkt, und indirekt, durch die fallenden speichern-Verhältnis. Jedoch, die negativen Auswirkungen von Alterung können weitgehend kompensiert werden durch Förderung der Teilnahme von älteren Personen in den Arbeitsmarkt. Dieses Kapitel analysiert und vergleicht die Gesetze von Japan und Taiwan in Bezug auf die inhaltliche und prozessuale Steuerung der Kündigung, Rechtsfolgen der Entlassung, und die monetäre Abwicklung der Entlassung, und schlägt vor, dass die monetäre Abwicklung der Entlassung war kaum vernachlässigt wird in Diskussionen über die geeignete Entlassung Vorschriften. Der Autor vertritt die Ansicht, dass, obwohl die Bildung der Entlassung Vorschriften von Japan hat seine eigenen hintergrund, japanische Unternehmen können nicht ignorieren, die transformation des Arbeitsmarktes und einfach Schritt Weg von der monetären Abwicklung der Entlassung. Im Vergleich dazu ist die regulation der monetären Abwicklung der Entlassung gibt es in der Labor Standards Act in Taiwan. Bezogen auf die Funktionen des Gesetzes in Taiwan, kann Japan Umarmung ein positive Einstellung zur weiteren überprüfung verbundenen Gesetze eher als Vermeidung von Währungs-Siedlung, entlassen zu werden. In Japan, das Gericht verlangt, die job-Restauration statt eine Abfindung aus einem Unternehmen, nachdem es beschließt, dass eine Entlassung wurde beleidigend. Dies führt zu einer hohen Abrechnung der Kosten für die Kündigung.